Feste und Events

Sagre ed Eventi in Sardegna - Azienda Viticola Roccabianca

Feste und Events

Le sagre, i concerti e gli appuntamenti legati alla cultura sono molteplici in Sardegna, soprattutto nel periodo che va da Maggio ad Ottobre. In questo arco temporale, le proposte sono talmente tante che vi rimandiamo ai siti specializzati per avere tutte le offerte del mercato, noi proveremo solo a fare un breve riassunto di quanto propone l’agenda dell’Isola nelle localita vicino a Rocca Bianca e comunque nel Nord Sardegna.

14 Juni - Degustazione Vini presso Roccabianca
Erster Sommertermin für die Verkostung von Vini Sardi in der wunderschönen Panoramalage von Roccabianca. Der Abend wird im oberen Teil des Anwesens stattfinden und darauf warten, dass die Sonne fällt. Der Abend kostet 12,00 inklusive zwei Gläser Wein und einem Schnitt, der den verschiedenen Lösungen entspricht. Für Informationen und Reservierungen schreiben Sie an info@roccabianca.biz.

12 Juli - Abendessen im Weinberg
Ein echtes Abendessen sitzt im Weinberg, um den Duft der Rebe zu atmen und die Brise bei Sonnenuntergang zu spüren. Dies sind die Zutaten für die zwei einzigartigen “Cena in Vigna” Veranstaltungen. Der Abend wird im Weinberg stattfinden, für den wir bequeme Kleidung und flache Schuhe empfehlen. Der Abend kostet 40,00 Euro inklusive Vorspeisen, erste und zweite mit Weingläsern. Für Informationen und Reservierungen schreiben Sie an info@roccabianca.biz .

26 Juli - Degustazione Vini presso Roccabianca
Nach Sommertermin für die Verkostung von Vini Sardi in der wunderschönen Panoramalage von Roccabianca. Der Abend wird im oberen Teil des Anwesens stattfinden und darauf warten, dass die Sonne fällt. Der Abend kostet 12,00 inklusive zwei Gläser Wein und einem Schnitt, der den verschiedenen Lösungen entspricht. Für Informationen und Reservierungen schreiben Sie an info@roccabianca.biz.

08/16 Agosto - Festival Jazz
Es ist eine Veranstaltung, die seit 1988 erneuert wurde, eine der am meisten erwarteten Veranstaltungen des Jazz-Sommer: Time in Jazz kehrt zurück, das internationale Festival konzipiert und von Paolo Fresu zwischen Berchidda und verschiedenen anderen Zentren und Städten im Norden Sardiniens geleitet. Auf diesen Koordinaten werden daher die neun Tage August in Sardinien, ein Kalender wie immer voller verschiedener Vorschläge, mit dem üblichen Blick für den italienischen Jazz und insbesondere für seine jungen Mitglieder, eine große und vielfältige Besetzung, entstehen umfasst verschiedene Generationen von Musikern.

Wir verweisen Sie auf das komplette Programm  www.timeinjazz.it

09 August - Calici di stelle
Achtundzwanzigste Ausgabe des Sommerkarnevals von Badesi: die älteste Veranstaltung dieser Art in Gallura. Der Karneval wurde initiiert, um den Touristen auch andere, beeindruckende Seiten der Traditionen vor Ort zu zeigen. Die Touristen bestürmen nämlich im Sommer die Küste von Badesi und haben nicht immer die Möglichkeit, außer des Meers auch die anderen Schätze Sardiniens kennen zu lernen. Mittlerweile ist die Veranstaltung gehörig gewachsen. Der Parade der bekanntesten, maskierten ethnischen Gruppen aus dem Inneren der Insel haben sich mittlerweile auch andere Gruppen angeschlossen, die den traditionellen Karneval bunt aufmischen. Das Ergebnis ist, dass dieser Karneval zu einem der beliebtesten Ereignisse des Sommers in Gallura geworden ist. Der maskierte Umzug des Sommerkarnevals 2012 beginnt in all seiner Farbenpracht und mit Musik um 22 Uhr und folgt dann den Straßen des Zentrums. Der Umzug besteht aus den heimischen, ethnischen Gruppen sowie 8 anderen Umzugswägen, auf denen auch viele Touristen aktiv mitwirken. Dies ist eine der Besonderheiten, die den Umzug so nett machen. Die Sommerhitze schafft im Gegensatz zu den kalten Winden beim Winterkarneval eine festliche Atmosphäre, die fast südamerikanisch wirkt und bis spät in die Nacht geht. Denn nach dem Umzug geht das Fest weiter mit Musik und Tanz.

13 August - Badesi Karneval
Achtundzwanzigste Ausgabe des Sommerkarnevals von Badesi: die älteste Veranstaltung dieser Art in Gallura. Der Karneval wurde initiiert, um den Touristen auch andere, beeindruckende Seiten der Traditionen vor Ort zu zeigen. Die Touristen bestürmen nämlich im Sommer die Küste von Badesi und haben nicht immer die Möglichkeit, außer des Meers auch die anderen Schätze Sardiniens kennen zu lernen. Mittlerweile ist die Veranstaltung gehörig gewachsen. Der Parade der bekanntesten, maskierten ethnischen Gruppen aus dem Inneren der Insel haben sich mittlerweile auch andere Gruppen angeschlossen, die den traditionellen Karneval bunt aufmischen. Das Ergebnis ist, dass dieser Karneval zu einem der beliebtesten Ereignisse des Sommers in Gallura geworden ist. Der maskierte Umzug des Sommerkarnevals 2012 beginnt in all seiner Farbenpracht und mit Musik um 22 Uhr und folgt dann den Straßen des Zentrums. Der Umzug besteht aus den heimischen, ethnischen Gruppen sowie 8 anderen Umzugswägen, auf denen auch viele Touristen aktiv mitwirken. Dies ist eine der Besonderheiten, die den Umzug so nett machen. Die Sommerhitze schafft im Gegensatz zu den kalten Winden beim Winterkarneval eine festliche Atmosphäre, die fast südamerikanisch wirkt und bis spät in die Nacht geht. Denn nach dem Umzug geht das Fest weiter mit Musik und Tanz.

15 August - I Candelieri
Das Fest der Candelieri ist mit Sicherheit eines der beeindruckendsten in der Gegend. Dieses Fest in Sassari kommt ursprünglich vom Fest der Himmelfahrt, das man in Pisa am Abend vorher, dem 14.August, feierte. Schon im elften Jahrhundert pflegte die Gemeinde Sassari zur toskanischen Stadt sehr enge wirtschaftliche Beziehungen und beherbergte innerhalb seiner Mauern eine beträchtliche pisanische Kolonie, die dort bis 1284 blieb, (dem Jahr, in dem die Pisaner nach der Niederlage von Meloria von Genua gezwungen wurden, die Stadt zu verlassen.)
Die pisanische Kolonie war nach dem Modell des Mutterlands strukturiert und hatte daher eigene Konsuln, Richter und Traditionen, wie z.B. die Spende der candeli zu Ehren der Himmelfahrt Mitte August. Das Fest von Pisa folgte den Gesetzen der Republik, aus denen wir heute noch viele Informationen über die damalige Spende der candeli bekommen können. Das Fest wurde dann schließlich gänzlich zu einem Brauch Sassaris, der auch nach dem Verschwinden der Toskaner aufrecht erhalten wurde. Ursprünglich wurde bei dem Fest der Kirche Santa Maria di Pisa eine bestimmte Menge an Bienenwachs zu liturgischen Zwecken gespendet. Diese Spende wurde auch bei den pisanischen Kolonien in Sardinien weiter geführt. Es waren die sog. corporazioni cittadine delle arti e dei mestieri (Zünfte von Kunst und Kunsthandwerk), die sich darum im Namen des Volkes kümmerten. Das Wachs wurde dann zur Kathedrale in einer religiösen Prozession gebracht.
Die Faradda beginnt ca. um 18.30 auf der Piazza Castello und geht dann im Corso Vittorio Emanuele weiter. Die Kerzenhalter folgen einer ganz bestimmten Reihenfolge: Zuerst die Schmiede, dann die Steinmetze, dann die Wanderer, Bauern, Schreiner, Gärtner , Schuhmacher, Maurer, Schneider und schließlich die Haushalter. Die Reihenfolge der Prozession spiegelt umgekehrt das soziale Prestige der Leute wieder. www.candelieri.org

30 August - Cena in Vigna presso Roccabianca
Ein echtes Abendessen sitzt im Weinberg, um den Duft der Rebe zu atmen und die Brise bei Sonnenuntergang zu spüren. Dies sind die Zutaten für die zwei einzigartigen “Cena in Vigna” Veranstaltungen. Der Abend wird im Weinberg stattfinden, für den wir bequeme Kleidung und flache Schuhe empfehlen. Der Abend kostet 40,00 Euro inklusive Vorspeisen, erste und zweite mit Weingläsern. Für Informationen und Reservierungen schreiben Sie an info@roccabianca.biz.

26 September - Degustazione Vini presso Roccabianca
Nach Sommertermin für die Verkostung von Vini Sardi in der wunderschönen Panoramalage von Roccabianca. Der Abend wird im oberen Teil des Anwesens stattfinden und darauf warten, dass die Sonne fällt. Der Abend kostet 12,00 inklusive zwei Gläser Wein und einem Schnitt, der den verschiedenen Lösungen entspricht. Für Informationen und Reservierungen schreiben Sie an info@roccabianca.biz.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi